Aktuelles


RRVGT - „Fun Friday“ [R3E]

 

 

Freitag Abend ab 20Uhr ist es wieder soweit...mehr Infos findet ihr HIER:

 

Link zum Forum:

https://forum.rrvgt.de/index.php?thread/1595-rrvgt-fun-friday-das-original/

 

Keine Registrierung erforderlich!

14-tägig (immer Freitags)

 

Passwort für den Server gibt’s im TeamSpeak.

TS: rrvgt.cmd.network

 

Link zum Stream:

https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/

 

 

RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network /

 

RRVGT - After Work Cup - Lauf 15 [R3E]

 

Hier kommt Knut 

 

Willkommen in Schweden und Willkommen auf dem Knutstorp Ring

oder auch ...

Herzlich Willkommen zur Schwedischen Version einer Achterbahn, bist du mutig genug auf der 2 Kilometer kurzen Strecke das Gaspedal voll durchzudrücken um das Geschwindigkeitswunder von Schweden zu erleben? Dann steig in den klassischen Porsche Carrera und öffne dich der Offenbarung eines ganz neuen und grandiosen Fahrerlebnis, aber das bekommst du nur wenn du bis zum Limit den Porsche über die Schwedische Hügellandschaft jagst.

 

Das Neue After Work Team Danny Ruthemeyer und Tobias Hahn lädt wieder ein zum Feierabendbier und zum 15. After Work Cup.

 

Wann: Am 22. September 2020

Server Passwort: Ab 19:45 Uhr im Teamspeak

 

!!! Jeder darf mitfahren !!!

!!! Keine Anmeldung erforderlich !!!

Das Wichtigste: Spaß und Fairness !!!

 

Gefahren wird mit Fix Setup!!!

 

Fahrzeuge :

PORSCHE CARRERA CUP CLASSIC

 

 

Strecke :

KNUTSTORP RING

 

 

Dienstag 22.09.2020

  • Training Start 20.00 Uhr - 5 Minuten
  • Qualifying Start 20.05 Uhr - 15 Minuten
  • Warm Up Start 20.20 Uhr - 5 Minuten
  • Rennen 1 Start 20.25 Uhr - 25 Minuten
  • Warm Up Start 20.50 Uhr - 5 Minuten
  • Rennen 2 Start 20.55 Uhr - 30 Minuten (Reverse Grid Top10)
  • Rennende ca. 21.25 Uhr

 

 

Wir fahren im Modus "Get Real", d.h. sollte das originale Fahrzeug über eine Traktionskontrolle und/oder ABS verfügen so dürfen diese verwendet werden. Weiterhin ist auch die Getriebeart (Manuell oder Automatik) freigestellt. Stabilitätskontrolle und Gegenlenkassistent sind nicht erlaubt

 

 

 

RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network /

 

 

 

RRVLN - Lauf 2 - Division2 [R3E]

 

Am 19.09.2020 heißt es wieder dauerquälen auf der Nordschleife

Im neuen Format präsentieren wir euch die beliebte RaceRoom-Rennserie auf der Nordschleife. 

 

Fahrzeugklassen:

  • DTM 1992
  • WTCR 2019
  • BMW 235i Racing Cup

 

 

Ablaufplan:

  • 19:00-20:00 Training (19:50 Briefing)
  • 20:00-20:30 Qualifying
  • 20:30-20:35 Warm-Up
  • 20:35- Race

 

 

Noch sind Startplätze frei!!!!

https://raceapp.eu/rrvln/Series/583?tab=booking

 

Alle weiteren Infos findet ihr in dem offiziellen RRVLN Discord Channel.

https://discord.com/invite/wrmXP6x

 

Selbstredend gibt’s auch wieder einen Livestream für euch:

https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/

 

 

RRVLN / RaceApp.eu / RRVGT.de / RaceRoom 

 

 

 

NSU TTS + Hochgeschwindigkeitsstrecke = ? [R3E]

 

Das große Finale in den Ardennen darf man sich nicht entgehen lassen !!

Sicherlich reichen 120 PS für die En Rouge. Die Frage ist nur mit welcher Geschwindigkeit man oben ankommt…...Hier wird entschieden wer für die lange Fahrt zurück ins Tal die Nase vorn hat. Noch Einmal stehen 40 kräftezehrende Minuten für unsere Fahrer an.

Spannend bleibt es um Platz 2 und 3 der Gesamtwertung. Es winken noch reizvolle Preise!!

 

Tobias Naumann hat seine Siegesserie auf dem Bilster Berg fortgesetzt. Allerdings blieb ihm Moritz Wachtmeister verdammt nah auf den Fersen und konnte in beiden Rennen den 2. Platz belegen. Mit Christian Kehr, Lennart Schnebel, Rene Vaishor, Alexander Heim, Markus Krebs und Max Eckey gibt es noch eine Reihe von Fahrern, die sich durchaus Hoffnung aufs Podium in der Endabrechnung machen können.

 

 

 

Den Livestream gibt es hier:

https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/

 

Ablauf:

  • Briefing um 18:50 Uhr, Verpflichtend für alle Rennteilnehmer
  • Serverstart: 19.00 Uhr

ab 19.Uhr:

  • Training   : 10 Minuten
  • Qualifying: 15 Minuten
  • Rennen   :  40 Minuten

 

RaceApp.eu / RRVGT.de / RaceRoom 

 

 

 

Kaltes Eifelwetter(?), heißes Rennen! [ACC]

 

Am 12. September fährt unsere RRVGT Endurance Challenge 2020 ihren zweiten Meisterschafts-Lauf auf der Nürburgring Grand-Prix Strecke.

 

Wir starten In-Game um 15.00 Uhr. Der Wetterbericht meldet für diesen Tag eine Außentemperatur von 20 Grad, eine Bewölkung von 42% und eine gewisse Regenwahrscheinlichkeit...
(PS: für alle Nicht-Eifelaner: Zu dieser Jahreszeit schneit’s hier gerne schon mal…)

 

Das Rennen geht über vier Stunden auf dem etwa 5,1 Km langen Nürburgring Grand-Prix Kurs.

 

Nach dem ersten Rennen in Monza würden die dort erfolgreichen Teams hier gerne ihre Positionen festigen. Vier Stunden werden dabei sehr hart für die Einzelfahrer in der Spitzengruppe der GT3: Paul Schalm mit seinem AMG und Lukas Kolb mit dem Bentley. Die Teams Czaja/Allram (Ferrari) und eGroot/Przybylski/Zenefels (ebenfalls Ferrari) werden es da sicher etwas entspannter angehen können.

 

Die GT4 Spitze mit den Teams Hess/Juenger (AMG), Wiebelhaus/Schorneck (BMW M4) Plachta/Racki (KTM X-Bow) sollten sich mit dem Einzelkämpfer Malte Schneider (AMG) im die besten Platzierungen balgen.

 

Während in Monza durch die langen Geraden die Überrundungen der GT4 durch die GT3 noch relativ easy von statten gingen werden sich hier auf dem Nürburgring die Überholmanöver schwieriger gestalten und damit für noch mehr Würze (oder auch Zündstoff?) sorgen!

 

Mit 30 genannten GT3 und 20 GT4 Fahrzeugen und damit 104(!) Fahrern wird jederzeit beste Unterhaltung auf der Strecke und im Stream zu sehen sein!!!

 

Kommentiert wird das Ganze ab 20:15 Uhr von unserem mittlerweile stark etablierten Mann für ACC: BloodyRain 1984 (Benny), hier der Weg zum Live-Stream:

 

https://www.twitch.tv/bloodyrain1984

 

 

Eure ACC Rennleitung

 

 

Assetto Corsa / Kunos Simulazioni / RaceApp.eu / cmd.network / RRVGT.de / StreamerBloodyRain1984 /