Aktuelles


Es ist angerichtet! - TCR Europe Lauf 1 [R3E]

Nach der super erfolgreichen Saison der TCR Germany, kommt nun konsequent und folgerichtig die TCR Europe. Es heißt also wieder Frontkratzer-Fights und heiße Rennaction mit den super Alltagsboliden. Als Content greifen wir uns die brandneuen WTCR 2019- Fahrzeuge und jagen sie, wie der Name es vermuten lässt, über europäische Spitzenstrecken. Den Auftakt bei Lauf 1 macht der Red Bull Ring in Spielberg.


Und als besonderes Highlight gibt es eine RRVGT-Premiere! Das erste mal finden 3 Rennen pro Lauf statt, wobei die letzteren beiden jeweils im Reverse Top 10 Grid starten.


Starttermin ist Freitag, der 23.08.2019

Fahrerbesprechung: 20:00 - 20:15 (15 Minuten, RRVGT Teamspeak)
Qualifikation: 20:15 - 20:40 (25 Minuten)
Warm Up: 20:40 - 20:45 (5 Minuten)
Rennen 1: 20.45 - 21.05 (20 Minuten)
Warm Up: 21.05. - 21.10 (5 Minuten)
Rennen 2: 21.10 - 21.35 (25 Minuten) Reverse Grid Top 10
Warm Up: 21.35 - 21.40 (5 Minuten)
Rennen 3: 21.40. - 22.10 (30 Minuten) Reverse Grid Top 10


Seid also unbedingt beim Auftakt in Österreich mit am Start. Begleitet wird das ganze übrigens wieder von Bernd “Luft holen wird überbewertet” Schmidt. Einem spektakulären Fest steht also nichts im Wege! Hier geht’s zum Stream: https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live


RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network / RaceApp

 

 

[R3E] DTM’92 Summer Series - Lauf 4

Es geht wieder los! Ab sofort heißt es den Mallorca-Sand aus dem Baumwoll-Overall zu schütteln, ab zur Ardennen-Achterbahn nach Spa-Francorchamps und rein in die alten Kisten. Die DTM’92 Summer Series beendet am kommenden Samstag die Sommerpause und wir dürfen alle gespannt sein, wie die Fahrer die kurze Unterbrechung weggesteckt haben. Der ein oder andere wird die Zeit sicher genutzt haben, um nochmal sein Händling zu verbessern oder aber das Auto noch besser einzustellen.

Auf Position 1 der Meisterschaft steht derzeit relativ unangefochten Bastian Zenefels. Er konnte mit zwei Siegen und einem zweiten Platz fast das Optimum aus der ersten Meisterschaftshälfte rausholen. Auf Platz 2 dahinter steht Benjamin de Groot. Der Meister aus dem Vorjahr ist auch dieses Jahr wieder super schnell, aber dennoch mit seiner Ausbeute noch nicht ganz zufrieden. Und nur knapp dahinter, mit lediglich vier Punkten Unterschied, steht Malte Schneider. Für ihn ist klar, dass er in der zweiten Hälfte nochmal angreifen will. Aber auch Namen wie Christian Lasse, Rennsieger vom Salzburgring, oder Markus Mantor und Daniel Bleisteiner sollte man auf dem Zettel haben.

Verpasst also auf keinen Fall den Wiedereinstieg am Samstag, den 17.08.2019

Ablauf:
Fahrerbesprechung: 19:45 - 20:00 (15 Minuten, RRVGT Teamspeak)
Training: 20:00 - 20:10 (10 Minuten, Join-Phase)
Qualifikation: 20:10 - 20:30 (20 Minuten)
Rennen 1: 20:30 - 21:10 (40 Minuten)

Live wird das ganze auf dem gewohnten Kanal übertragen:

https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live


RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network / RaceApp

[ACC] Sprint Event Brands Hatch

Für alle die Lust haben, sich auch mal in Assetto Corsa Competizione die Späne von den Hufen zu fahren, findet am kommenden Freitag, den 16.08.2019 um 19:30 Uhr ein kleines Fun-Event statt.

Es gilt die GT-Fahrzeuge aus der Blancpain Serie über den britischen Traditionskurs zu scheuchen. Und damit es unseren Fahrern nicht langweilig wird, wird das Wetter auf wechselhaft gestellt. Es kann also alles kommen, naja, bis auf Schnee! ;)

Serverzeiten:
Training: 15 min
Quali: 15min
Rennen: 60 min

Alle Infos zum Event und zur Anmeldung gibt es hier:

https://forum.rrvgt.de/index.php?thread/1104-event-16-08-19/

 


Assetto Corsa Competizione / KUNOS Simulazioni / RRVGT.de / cmd.network / RaceApp

RRVGT - After Work Cup - Runde 8 - Lauf 1 [R3E]

Hallo Freunde der gepflegten Dienstagsunterhaltung,

der NSU Cup liegt hinter uns und es geht direkt weiter mit Heckmotor und Heckantrieb.

Wir fahren Porsche 964 Cup

Wie gehabt, immer Dienstags (ungerade Woche), Start 20 Uhr.

Training Start 20.00 Uhr - 20 Minuten
Qualifying Start 20.20 Uhr - 25 Minuten
Rennen 1 Start 20.45 Uhr - 20 Minuten
Rennen 2 Start 21.05 Uhr - 30 Minuten (Reverse Grid Top10)
Rennende ca. 21.35 Uhr

Wir fahren im Modus "Get Real", d.h. sollte das originale Fahrzeug über eine Traktionskontrolle und/oder ABS verfügen so dürfen diese verwendet werden. Weiterhin ist auch die Getriebeart (Manuell oder Automatik) freigestellt. Stabilitätskontrolle und Gegenlenkassistent sind nicht erlaubt.

Termine:
13.08.2019 - Anderstorp (GP)
27.08.2019 - Autodromo Most
10.09.2019 - Hungaroring                                   

 

Alle Infos weiteren Infos findet ihr unter: https://forum.rrvgt.de/index.php?thread/1091-after-work-cup-runde-8/


RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network / RaceApp

RRVGT | Rookes go GTR3 | Lauf 2 | Nürburgring

WOW! Was war das für ein meeeegaaa Rennen! Die Fahrer haben alles gegeben. Wir hatten super spannende Fights in jedem Bereich des Starterfeldes. Es gab viele Überholmanöver, eines war knapper als das andere. Jeder Fahrer ist an sein absolutes Maximum gegangen - teilweise sogar darüber hinaus. Das war Racing der Extraklasse, und das bereits zum Saisonauftakt. Aber nicht nur die Fahrer haben dafür gesorgt, dass die Zuschauer gut unterhalten werden, auch Julian und Malte haben ihr bestes gegeben die Kamera auf die spannendsten Szenen zu fokussieren und diese mit ihrem fachkundigen Kommentar zu begleiten.

Unsere Favoriten aus den vergangen Rookie Cups konnten die Erwartungen bestätigen. Aber auch einige neue Fahrer konnten mit ihrer Leistung glänzen, so sollten wir für die nächsten Rennen Namen wie Martin Wenzel, aber auch ein Alex Laszczak, Oliver Blanquett und Jens Schmidt für spannende Zweikämpfe im Auge behalten.

Als nächstes bereiten sich unsere Fahrer für den Nürburgring GP vor. Diesmal wird unseren Zuschauern 45 Minuten lange Rennaction geboten.

Wir dürfen gespannt sein, ob der Meisterschaftsführende Manfred Gandl seinen Vorsprung ausbauen kann. Der jeweils Zweit- und Drittplatzierte Raphael Müller und Marcel Heller möchten das um jeden Preis verhindern. Ich bin mir aber ziemlich sicher das auch andere Fahrer in diesem Rennen an der Spitze mitmischen werden.

Seid diesen Sonntag, den 11.08. ab 19:40 Uhr wieder dabei, wenn die Ampeln für den zweiten Lauf des Rookies go GTR3 Cup ausgehen!


Zum Stream: https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live

 

 

RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network /