Aktuelles


Nürnberg vs Nürburgring / Steintribüne vs. Eifel

Was sollen wir groß um den heißen Brei drum herum reden. Vor uns liegt wohl einer spektakulärsten Renntage der laufenden RRVGT3, bzw des Rookie Cups. Am kommenden Samstag dürfen wir unsere Protagonisten auf die geschichtsträchtigsten Strecken Deutschlands begleiten. Den Anfang machen unsere Rookies auf dem Norisring in Nürnberg. Auf dem knackigen Kurs gilt es die Kontrahenten in den wenigen Kurven hinter sich zu halten. Danach gehen die GT3 Boliden an den Start. Die Grüne Hölle ruft! Gefahren wird auf der 24h-Variante. Mehr Action geht nicht!!!

 

Peet Money, der noch vor dem letzten Rennen der Rookies die Tabellenführung inne hatte, musste auf dem Nürburgring Federn lassen. Getrieben durch eigenen Fehler, konnte einer seiner schärfsten Konkurrenten, Nico Karmelita, mit einem erneuten 2. Platz die Spitze übernehmen. Das wird ihm sicher nicht schmecken und wir dürfen gespannt sein, welche Gegenmaßnahmen Money einleiten wird. Aber auch auf Martin Wolff sollte man ein Auge haben, konnte er doch den letzten Laufsieg für sich verbuchen.

Die RRVGT3-Piloten stehen vor der großen Herausforderung auf einer der anspruchsvollsten Strecken der Welt, alles aus ihren Autos heraus zu holen. Bis dato steht Patrick Czaja mit einem kleinen Polster auf P1 des Tableaus, aber seine Widersacher schlafen nicht und so werden Lukas Salenga, Ronald Höhe und Malte Schneider ihre Crew zu Höchstleistungen treiben, um hier möglichst weit vorne abzuscheiden. Hier geht es mehr als nur um nackte Punkte, hier geht es um Prestige!

 

Dieses phantastische (Sim)Racing-Event bekommt ihr am 25.01.20 ab 18:00 Uhr serviert! Wer das verpennt, ist selber schuld!

 

Und wenn jetzt noch einer fragt, ob wir das streamen, der kassiert ein “naaaa LOOOGOO”: https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live

 

 

 

RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network /

 

 

 

RRVGT - Forza Cup 2019/2020 [FM7]

Liebe Community,
am Donnerstag startet der RRVGT Forza Cup auf der Nürburgring GP Strecke. Es ist das erste Rennen nach der Winterpause. Und Das besondere bei dem Eifel-Klassiker: Das dieses Rennen bei Nacht gefahren wird.

Der 5. Lauf des RRVGT Forza Cups bedeutet auch dass es die Hälfte der Saison ist.

Wir geben von unserer Seite aus kein Statement ab wer/was euch am besten überzeugt hat oder eine Prognose wer am Ende den Titel holt.

Die Eckdaten zum Event:

  • Strecke: Nürburgring GP
  • Wetter/Zeit: Nacht
  • Distanz: 8 Runden (Rennen 1) / 16 Runden (Rennen 2)


Datum: 16. Januar 2020
Uhrzeit: 19 Uhr

Mehr Infos findet ihr hier:
https://forum.rrvgt.de/index.php?thread/1340-introduction-lauf-5-rrvgt-forza-cup-n%C3%BCrburgring-gp/

Wir sehen uns auf dem Track
Eure Forza Community

Forza Motorsport / cmd.network / RRVGT.de

 

 

Jahresauftakt - Von der Eifel in die Ardennen

Leute, es ist Zeit die Christbaumkugel vom Seitenspiegel abzumachen. Die Winterpause ist vorbei und am kommenden Sonntag heißt es wieder rin in die Kisten und über die Piste brettern. Unsere RRVGT3 und die Rookies werden uns in Spa-Francorchamps bzw. am Nürburgring erneut eine gute Show liefern.

Den Abend eröffnen wie gewohnt unsere Rookies. Bei denen ist besonders Peet Money durch eine sehr gute Grundpace und vor allem große Konstanz aufgefallen. So konnte der Meisterschaftsführende die Läufe 2 und 3 für sich entscheiden. “Der Start muss gut funktionieren und ich darf mich in keinen Crash verwickeln lassen. Top 5 ist mein Ziel”, lässt er uns wissen. Wir sind sicher, dass er auf jeden Fall auf dem Zettel stehen sollte.

 

Nach dem großen Physik-Update werden vor allem in der GT3 die Karten neu gemischt. Neue Favoriten-Fahrzeuge kristallisieren sich heraus und insgesamt herrscht noch nicht bei allen Piloten die gewohnte Zufriedenheit mit “ihrem” Auto. So gab es auch schon viele Herstellerwechsel. Unter ihnen auch der Leader Patrick Czaja, der seinen Audi R8 gegen einen BMW M6 eingetauscht hat. Bei seinem Auto bleibt aber z.B. der Drittplatzierte Jerome Weiland: “Auch wenn der Audi unterlegen ist, ich nehme die Herausforderung an und werde alles geben!” Sportliche Worte vom Saarländer, der aber insgesamt im direkten Audi-Vergleich mit sich ganz zufrieden ist. Ähnlich sieht es bei Tim Stratmann aus, der eigentlich auch über einen Wechsel auf Porsche nachgedacht hat, nun aber seinem AMG treu bleibt. “Es ist für mich einfach das konstantere Auto”

Verpasst also auf keinen Fall den Jahresauftakt am 12.01.20 ab 18:00 Uhr

Also ab in den Stream mit euch, hier gibt es fein auf die Ohren!
https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live

RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network /

 

 

RRVGT Dirt Masters - And the winner is... [DR2]

 

Wir gratulieren dem 1. Champion der RRVGT-Dirt-Masters

 

Frankie10k

 

zum Titel. Konstante Leistung und maximaler Einsatz sorgten am Ende für seinen Erfolg.


Beim letzten Event in Argentinien konnte er seine Führung in der Gesamtwertung mit einem 2. Platz verteidigen. Für den gesamt zweiten dahrec war die Rally Argentinien  auf der 5. Etappe mit einem Totalschaden beendet. Sieger wurde BlueG60. Der damit in der Gesamtwertung auf Rang drei landet. Unter ständigem Druck lieferten auch sie beständige Leistungen ab und stehen zu Recht auf dem Podium.

Die RRVGT & die Organisatoren bedanken  sich für die rege Teilnahme und und den Einsatz aller, die das Durchführen einer spannenden Saison möglich gemacht haben. Wir hoffen, euch auch im neuen Jahr bei der RRVGT-Dirt-Masters begrüßen zu dürfen!


DIRTGAME / RRVGT.de / cmd.network / RaceApp.eu

 

Jahresrückblick 2019

 

 

 

Liebe Member, Unterstützer und Freunde der RRVGT,


und schon wieder ist ein Jahr vergangen, in dem wir gemeinsam viel erlebt haben. Wir haben in Oschersleben dem Regen getrotzt, am 24er bis in die Nacht gefeiert und auf der SimExpo die größte Community gestellt. Zudem haben wir dieses Jahr auch viele sensationelle sportliche Erfolge bei diversen online und on site Events feiern dürfen. Es gab viele tolle Momente, bei denen wir manches mal vor Stolz geplatzt sind, oder uns hin und wieder einfach mal kneifen mussten, um zu checken, ob das hier wirklich alles gerade so passiert. Aber natürlich gab es auch Momente in denen wir diskutiert haben und auch wenn es mal ein wenig rauer wurde, konnten wir immer spüren, dass es allen darum ging das Beste für die Community rauszuholen.

Wir sind gemeinsam zu enormer Größe gewachsen und trotzdem fühlt es sich für uns immer noch wie eine große Familie an. Und das haben wir euch zu verdanken, die die Werte der RRVGT hoch halten. Wir sind nicht immer die schnellsten auf der Strecke, aber wir sind die, die für Offenheit und Toleranz stehen. Wir sind die, die auch einen Anfänger genauso herzlich willkommen heißen, wie einen Profi und das egal für welche Sim deren Herz schlägt.

Wir wünschen euch und euren Lieben hiermit eine wundervolle Weihnachtszeit und einen guten Drift ins neue Jahr! Vielen Dank für ein phantastisches Jahr 2019! Bleibt uns gewogen!

Eure RRVGT Leitung
Gianni, Benny, Patrick, Reini, Felix und Sven