RRVGT3 ACC SprintCup - 2021 - Lauf 5

 

Italienische Wochen

 

Nach dem Rennen in Monza geht es am kommenden Sonntag auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari in Imola weiter.

 

Obwohl beide Strecken nur rund 250 km voneinander entfernt liegen könnten sie kaum unterschiedlicher sein. Nach dem Hochgeschwindigkeitskurs von Monza werden die Piloten nun durch enge Kurven und Schikanen gebremst. Hinzu kommen tiefe Kiesbetten und tückische Kerbs, was die Jagd auf die letzten Zehntel zu einer riskanten Angelegenheit macht. 

 

Nach seinem Sieg in Monza konnte sich Paul Schalm zuletzt im Titelkampf zurückmelden und wenn man in die Bestenlisten schaut sollte er mit seinem AMG auch in Imola wieder das beste Material haben. Doch er und Dominik Allram müssen zur Saison Halbzeit bereits aufpassen das Tabellenführer Kevin Dorschner nicht langsam außer Reichweite kommt.

 

In der Teamwertung setzt sich weiter der Kampf zwischen den beiden Milan Racing Teams fort. Kann das AMR Lager zurückschlagen oder gelingt dem Ferrari Team der nächste Heimerfolg?

Das Rennen hat die Antwort.

 

Die Fahrer treffen sich um 19:30 Uhr und starten gegen halb 19:45 Uhr in die Qualifikation. Rennstart erfolgt im Anschluss.

 

Kommentiert wird das Rennen auf Twitch oder im reLive bei Youtube auf den Accounts von rob_rx44.

https://www.twitch.tv/rob_rx44

 

Anmeldung für Gastfahrer: https://raceapp.eu/Events/5267?tab=bookings

 

Weitere Infos zum Event findet ihr im RRVGT-Forum.

https://forum.rrvgt.de/index.php?board/430-rrvgt3-acc-sprint-cup/

 

 

 

Assetto Corsa Competizione / Kunos Simulazioni / RaceApp.eu / cmd.network / RRVGT.de /