RRVGT3 ACC SprintCup - 2021 - Lauf 3

 

Aller guten Dinge sind 3

 

Wir kommen beim dritten Lauf des RRVGT3 SprintCups auf die Traditionsstrecke Silverstone in Großbritannien.

Seid 1947 werden im Süden Englands die 18 Kurven auf 5,89 km zu spannenden Rennen genutzt.

 

Auch die Piloten der RRVGT3 Boliden lassen ihre Reifen bereits qualmen. 

Schafft es Kevin Dorschner die Zielflagge wieder als erster zu sehen oder hat ein anderer Fahrer wie z.B. Dominik Allram etwas dagegen. 

Beim zweiten Lauf hatte es Dominik Allram noch geschafft den zum Ende des Rennens sehr schnellen Kevin Dorschner hinter sich zu lassen. Für letzteren ist es zum Schluss, durch eine Entscheidung der Stewards, der dritte Platz geworden. 

 

Aber auch Patrick Czaja wird wieder mitreden wollen. Zwei Läufe, und es hat für Czaja zu einem dritten Platz und einem zweiten Platz gereicht.  

 

Bei diesem starken Fahrerfeld dürfen wir natürlich auch Paul Schalm nicht vergessen. 

In Ungarn reichte es nur für den siebten Platz, und das bedeutet er ist mit Sicherheit darauf bedacht allen zu zeigen, dass er auch ganz oben auf dem Treppchen stehen kann.

 

Und wer denkt es ginge nur an der Spitze so heiß her der hat sich mehr als getäuscht.

Bis zum Ende des zweiten Rennens spielten sich im gesamten Fahrerfeld mehrere grandiose Duelle ab. 

 

Diese Tradition wird auf Silverstone nicht abreißen, denn diese breite Strecke lädt förmlich dazu ein, die Windschattenduelle entfachen zu lassen.

 

Die Fahrer treffen sich um 19:30 Uhr und starten gegen halb 19:45 Uhr in die Qualifikation. Rennstart erfolgt im Anschluss.

 

Kommentiert wird das Rennen in Ungarn von rob_rx44 auf Twitch.

 

Anmeldung für Gastfahrer: https://raceapp.eu/Events/5267?tab=bookings

 

Weitere Infos zum Event findet ihr im Forum.

https://forum.rrvgt.de/index.php?board/430-rrvgt3-acc-sprint-cup/

 

 

Assetto Corsa Competizione/ Kunos Simulazioni / RaceApp.eu / cmd.network /RRVGT.de/