RRVLN 2021 [R3E]

 

Willkommen zur RRVLN 2021!

 

Neues Jahr, neues Glück! Nun geht es mit der allseits bekannten RRVLN weiter. Im neuen Gewand und inmitten der RRVGT starten wir mit einigen Änderungen.

 

Ihr kennt die RRVLN noch nicht? Das müssen wir schnell ändern!

Die RRVLN basiert auf der echten VLN (inzwischen NLS genannt). Dies ist eine Langstreckenserie, welche ihre Rennen ausschließlich auf der Nordschleife austrägt.

Es fahren mehrere Fahrzeugklassen mit komplett unterschiedlichen Leistungsgraden gleichzeitig um den Klasseninternen- und den Gesamtsieg.

 

Da wir in Raceroom eine Begrenzung von 36 Fahrern pro Server haben, aber trotzdem die meisten Fahrzeugklassen abdecken wollten, ohne die Klassen zu klein werden zu lassen, gibt es zwei Divisionen mit jeweils drei Klassen. Mit dem RRVLN Kalender bieten wir eine Parallelität zum echten Kalender. Unser 2,4H Rennen findet auf der 24H Variante statt, während alle anderen Rennen die VLN-Variante gefahren wird.

 

Nun zu den Änderungen, welche zur letzten Saison vorgenommen wurden:

  • Das alte Kalendersystem wird zum Teil wieder aufgenommen. Division 1 und 2 findet wieder im 2 Wochen Wechsel statt. Dabei fahren wir nur noch an Samstagen.
  • Der Discord wird durch das RRVGT-Forum ersetzt
  • Ein "neues" Regelwerk um die RRVLN an die RRVGT-Serien anzupassen
  • Geänderte Startzeiten
  • Angepasste Fahrzeugklassen

 

Wir haben die älteren Schlitten geparkt und uns mit der modernsten Technik vertraut gemacht. Dennoch bleibt genug Raum für bereits bekannte Fahrzeuge:

  • GTR3
  • GT2
  • GTR4
  • WTCR 2019
  • Audi TTRS VLN
  • BMW 235i Racing Cup

 

Und natürlich das Wichtigste:

 

Für den Gesamtsieger wird es 1500vRP geben. Jeder zusätzliche Klassen Gewinner bekommt 500vRP!

 

Für weitere und detailliertere Infos werft einen Blick ins Forum:

https://forum.rrvgt.de/index.php?board/421-rrvln/

 

 

 RRVLN \ RRVGT.de \ Raceroom \ cmd.network \ RaceApp.eu