Kurz und knackig - Der Norisring ruft!


Die vorletzte Station der DTM’92 Summer Series steht bevor. Dieses mal müssen die Piloten der alten DTM-Klasse ihr können auf dem Norisring unter Beweis stellen. Dieser Track ist zwar relativ kurz, hat es aber durchaus in sich. Naturgemäß können hier die leistungsstarken Fahrzeuge ihre Performance ausspielen, aber wie es auch schon die vermeintlich anderen “Leistungsstrecken” gezeigt haben, darf man kein Fahrzeug vorschnell abschreiben.

Und schon gar nicht, wenn der derzeitige Meisterschaftsführende M3-Pilot, Bastian Zenefels, auch noch Lokalmatador ist nach eigenen Aussagen “den Norisring für sich als Pflichtsieg-Station” ansieht. De Groot, der auf Platz zwei des Tableaus liegt, muss nun hier seine Chance nutzen, möchte er den jungen Nürnberger noch in der Meisterschaft gefährlich werden. Tolle Leistung bis dahin auch von Markus Mantor, der mit viel Konstanz, wichtige Punkte für das Ranking gesammelt hat.

Seid also auf jeden Fall am Samstag, den 07.09. ab ca. 20:00 Uhr wieder mit am Start, wenn unsere Fahrer die alten Kisten an der Steintribüne vorbeizirkeln.

Und selbstverständlich wird das ganze auch wieder live übertragen. Schaltet ein!

https://www.youtube.com/c/RealRacingVirtualGT/live


RaceRoom / Sector3 Studios / RRVGT.de / cmd.network / RaceApp